Covid19 – was wir tun, damit Sie das nicht kriegen.

Wir haben die Praxisorganisation umgestellt:

  • kommen Sie nur mit Termin.
  • kommen Sie wenn möglich allein.
  • kommen Sie vorbereitet, damit alles bei einem Besuch erledigt werden kann. Zählen Sie Ihre Tabletten, damit wir ausreichend Medikamente verordnen bis zum nächsten Termin.
  • kommen Sie mit Maske.
  • kommen Sie pünktlich.
  • Wenn Sie Infektsymptome haben, melden Sie sich per Mail oder telefonisch. Sie erhalten einen Termin in der Infektsprechstunde.

So verhindern wir, dass im Wartezimmer Gedränge herrscht.

Patienten mit Infektzeichen und solche, die zu Routinebesuchen kommen, sind nicht gleichzeitig in der Praxis. So verhindern wir Übertragungen.

Vielen Dank für Verständnis und Mitarbeit!

Herbstferien

In der Woche vom 2.-6.11.20 sind Frau Dr. Eger und Frau Dr. Meurer nicht in der Praxis. Sie werden von Dr. U. Kastenbauer in der Praxis vertreten.

Warum Sie mit ‚Einkaufszettel‘ in die Praxis kommen sollen…

Um Ihnen unnötige Aufenthalte in der Praxis zu ersparen (und damit auch die Anfahrt in den Öffis), können Sie zuhause eine Liste machen:

  • was will ich besprechen?
  • welche Medikamente gehen zur Neige?
  • muss ich den Impfausweis mitnehmen?

Unser Ziel ist, Sie sicher durch den Winter zu bringen und Ihnen Situationen zu ersparen, in denen Sie Infektionsrisiken ausgesetzt sind.

Masken helfen

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Masken die Ansteckung mit dem neuen Coronavirus verhindern können. Wie schön, denn das ist eine einfache und unkomplizierte Weise, die Ausbreitung der Erkrankung zu verhindern.

Pfingstferien

Die Praxis ist in der Pfingstwoche, also vom 1.6. bis zum 5.6.2020, geschlossen. In dringenden Fällen vertritt uns die Praxis Dr. Gorriahn/Hartl, Franz-Joseph-Straße 38, Tel. 089 349935. Ab dem 8.6. sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da!

Und noch einmal Masken…

Wunderschöne Modelle kann man bewundern. Nur passen leider nicht alle… Bitte achten Sie darauf, dass Mund und Nase bedeckt sind und die Maske beim Sprechen nicht verrutscht. Leider vertragen sich auch Bart und Maske schlecht.

Maskenpflicht?

Wir folgen dem Trend: wenn Sie eine Maske zum Mund-Nasen-Schutz haben, sind wir froh, wenn Sie sie aufsetzen beim Besuch unserer Praxis. Das Tragen einer Brille (statt Kontaktlinsen) schützt zusätzlich.

Bitte kommen Sie pünktlich, das heißt auch nicht zu früh, damit möglichst wenige Patienten gleichzeitig in der Praxis sind.

Bitte achten Sie darauf, ausreichend Abstand zu anderen – auch im Wartezimmer – einzuhalten.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aktuell keine Getränke im Wartezimmer anbieten. Wenn Sie ein Glas Wasser brauchen, melden Sie sich gerne.

Osterferien

Unsere Praxis ist in der Woche nach Ostern geschlossen.

Die Vertretung übernimmt: Praxis Dr. Gorriahn/Hartl, Franz-Jospeh-Str. 38, Tel. 089 349935.